bedeckt München 26°

Boris Becker verlobt:Boris und Sandy

So überraschend wie der Antrag kam nun auch die Trennung: Ex-Tennisstar Boris Becker und die Designerin Sandy Meyer-Wölden sind kein Paar mehr.

Beate Wild

13 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 13

So überraschend wie der Antrag kam nun auch die Trennung: Ex-Tennisstar Boris Becker und die Designerin Sandy Meyer-Wölden haben sich am vergangenen Wochenende nach nur 83 Tagen getrennt. Erst ...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

2 / 13

... vor drei Monaten, am 10. August, hatte sich der Ex-Tennisprofi mit der Designerin verlobt. Schuld am Ende der Liaison ...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

3 / 13

... sei der gemeinsame Alltag und möglicherweise der große Altersunterschied gewesen, so Becker.

"Keine dritte Person war schuld oder involviert", sagte Becker der Bild-Zeitung. "Wir beide haben den Alltag nicht zusammen geschafft. Vielleicht ist auch der Altersunterschied von 15 Jahren zu groß." Am Samstagabend ...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

4 / 13

... war Becker allein zum Deutschen Sportpresseball nach Frankfurt am Main gekommen, wo er für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Er hatte erklärt, ...

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

5 / 13

... Sandy sei erkrankt und dürfe deswegen New York nicht verlassen. Echt schade um das junge Glück, hatten die beiden noch erst jüngst auf dem Oktoberfest noch heftigst geturtelt.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

6 / 13

Meyer-Wölden war lange Berater des dreimaligen Wimbledon-Siegers und gründete den Grand-Slam-Cup in München. 1997 starb er im Alter von 56 Jahren. Hier schauen die beiden beim Grand-Slam-Cup in München zu.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

7 / 13

Schon seit langem hatte Sandy Kontakt zur Familie Becker: Im Jahr 2005 besuchte sie gemeinsam mit Beckers Ex-Ehefrau Barbara Feltus eine Modenschau im Münchner Haus der Kunst.

Foto: Rumpf

-

Quelle: SZ

8 / 13

Becker und die Schauspielerin Barbara Feltus waren von 1993 bis 2001 verheiratet und haben die gemeinsamen Söhne Noah Gabriel (14 Jahre) und Elias Balthasar (8 Jahre). Aus einer Affäre mit dem russischen Fotomodell Angela Ermakova stammt zudem Beckers Tochter Anna (8 Jahre).

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

9 / 13

Für Alessandra Meyer-Wölden war die Beziehung zu einem Tennisspieler nichts Ungewöhnliches: Viele Jahre lang war sie mit Tommy Haas verbandelt.

Foto: AP

-

Quelle: SZ

10 / 13

Die rasche Verlobung von Becker mit Sandy überraschte zudem, weil Boris Becker bislang eher dunkelhaarigen Frauen zugeneigt war. Nach Barbara kam im Jahr 2001 Sabrina Setlur, die vor der Beziehung zu dem Tennisspieler durch ihre Karriere als Rapperin aufgefallen war.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

11 / 13

Im Aussehen seiner Freundinnen war Becker bislang beständig geblieben, die Dauer der Beziehung war dagegen eher kurzweilig. Im Jahr 2002 ließ Becker sich mehrmals mit Patrice Farameh blicken.

Foto: ddp

-

Quelle: SZ

12 / 13

Die Haarfarbe von Caroline Rocher, mit der Boris Becker in den Jahren 2003 bis 2005 ausging: natürlich auch dunkel.

Foto: AP

-

Quelle: SZ

13 / 13

Danach folgte Sharlely 'Lilly' Kerssenberg. Erst im Herbst 2007 hatten sich die beiden getrennt. Zu guter Letzt die blonde Sandy.

Foto: AP

(sueddeutsche.de/sonn/wib)

Zur SZ-Startseite