Das Schaufenster, natürlich auch in rosa dekoriert, ruft bei einigen Passanten Verwunderung hervor. "Eigentlich gibt es nur zwei Reaktionen", sagt Inhaberin Kerstin Kobus. "Die Leute fragen, was das soll. Oder sie drehen durch vor Begeisterung."

Bild: Stephan Rumpf 24. September 2012, 17:512012-09-24 17:51:01 © Süddeutsche.de/afis