Bauarbeiten Busse statt Züge auf der U-Bahnlinie U 3

Fahrgäste auf der U-Bahnlinie U 3 müssen sich auf deutlich längere Fahrzeiten einstellen. Denn an fünf Abenden werden die Züge zwischen Obersendling und Fürstenried West durch Busse ersetzt. Der Schienenersatzverkehr ist für die Abende von Sonntag, 21. April, bis Donnerstag, 25. April, jeweils von etwa 22.30 Uhr an angekündigt. Grund sind Gleispflegearbeiten mit einem Schienenschleifzug, die nicht ausschließlich in der Betriebsruhe durchgeführt werden können, wie die Münchner Verkehrsgesellschaft mitteilt. Die letzten durchgehenden Züge verkehren ab Moosach um 21.55 Uhr und in der Gegenrichtung um 22.28 Uhr ab Fürstenried West. In den Ersatzbussen ist keine Fahrradbeförderung möglich.