Statt Künstlern kommen heute vor allem BWL-Studenten. Statt Gedichten oder Musikinstrumenten bringen die Gäste Laptops oder Vorlesungsskripte mit.

27. November 2008, 12:552008-11-27 12:55:00 © sueddeutsche.de