70 000 Euro Schaden Wohnung brennt nach Beziehungsstreit

Es war offenbar ein ziemlich heftiger Beziehungsstreit, den ein Pärchen aus Berg am Laim in der Osternacht austrug. Nachbarn hatten berichtet, dass es nebenan bei den beiden heiß herging. Als Rettungsdienst und Polizei kurz nach 2.30 Uhr eintrafen, standen die beiden 31-Jährigen auf der Straße; Wohnzimmer und Küche der gemeinsamen Wohnung brannten. Die Feuerwehr konnte schnell löschen, aber nicht mehr verhindern, dass ein Schaden von rund 70 000 Euro entstand und die Wohnung derzeit unbewohnbar ist.