Rosamunde Pilcher Tausendmal gerührt

Rosamunde Pilcher - Im Licht des Feuers: Frauen sollen nicht zu sexy sein. Schon gar nicht umwerfend - das darf nur die Landschaft sein.

(Foto: ZDF)

Seit 25 Jahren dreht das ZDF im britischen Cornwall Liebes- und Herzschmerzgeschichten mit Meerblick. Heil ist die Welt der Rosamunde Pilcher bis heute, aber etwas komplexer darf's mittlerweile schon sein. Ein Besuch am Set.

Von Cathrin Kahlweit

Es nieselt, und Nieselregen ist bei Rosamunde Pilcher nicht vorgesehen. In ihren Büchern scheint die Sonne; nein, sie scheint nicht, sie strahlt von einem blauen Himmel und leuchtet über einem blauen Meer. Es sei denn, ein Drama dräut, dann kann das Meer schon mal grau und wild sein und der Himmel granitfarben und verhangen. Aber Nieselregen?

Glücklicherweise hat Regisseurin Heidi Kranz ein helles Ambiente ausgesucht für den Dreh. Penquite House liegt abgeschieden auf einem Hügel über der Mündung des Flusses ...