Medienfavoriten 2012 – Klaus Buhlert

Der Mann hat einen ganzen Tag Wortradio gemacht. Allein. Was er sendete, war klüger, aufregender, moderner als vieles, was sonst den lieben Tag im Kulturradio läuft. Klar, viele haben Klaus Buhlert geholfen, aber er hat das Skript geschrieben, komponiert, geschnitten, aufgenommen, Nerven behalten (vor allem da stand ihm der famose Dramaturg Manfred Hess bei), um aus Joyces Ulysses ein 1290-minütiges Hörspiel zu machen. Haben mehr Leute gehört als in den vergangenen zehn Jahren den Roman gelesen haben. 

Stefan Fischer

Bild: Regina Schmeken 31. Dezember 2012, 17:522012-12-31 17:52:21 © SZ vom 31.12.2012/mike