Karl Dall zum 70. Die Haufen dampfen

Kaum ein Komiker bringt in seinen Sketchen so viel Ehrlichkeit auf wie Karl Dall. Selbst Betroffene seiner Gags finden sie witzig. Nun ist er 70 Jahre alt.

Es gibt Unterhaltungskünstler, die beim deutschen Bildungsbürger Befremden auslösen. Karl Dall ist so ein Entertainer. Ungeachtet vieler Geschmacklosigkeiten, die er sich aus beruflichen Gründen gerne leistete, hat er das deutsche Humorgeschäft vorangetrieben in einer Zeit, die noch keine ausverkauften Hallen kannte, in denen heute Mario Barth und Cindy aus Marzahn kalauern.

Foto: Karl Dall bei den Dreharbeiten der RTL-Show Teufels Küche in Berlin (Archivfoto von 2005).

Bild: picture-alliance/ dpa 1. Februar 2011, 13:152011-02-01 13:15:48 © SZ vom 01.02.2011/tiq