Heidi Klum moderiert MTV-Awards:Klum-di-dum

Heidi Klum schreckt bekanntlich vor wenig zurück, aber mit Musik hat man sie bisher eher nicht in Verbindung gebracht. Doch seit der Trennung von Musiker Seal scheint wieder alles möglich, neu und glitzernd. Das deutscheste All-American-Girl aller Zeiten moderiert jetzt auch die MTV Awards.

Ruth Schneeberger

27 Bilder

Heidi Klum moderiert MTV Awards Frankfurt 2012

Quelle: dpa

1 / 27

Heidi Klum schreckt bekanntlich vor wenig zurück, aber mit Musik hat man sie bisher eher nicht in Verbindung gebracht. Doch seit der Trennung von Musiker Seal scheint wieder alles möglich, neu und glitzernd. Das deutscheste All-American-Girl aller Zeiten moderiert jetzt auch die MTV Awards. Ihre Karriere in Bildern. Von Ruth Schneeberger

Am 11. November in Frankfurt soll Heidi Klum durch die 19. European Music Awards führen, wo unter anderem Lana del Ray, Lady Gaga, Katy Perry und Udo Lindenberg auftreten (weitere Infos hier).

Text und Bildauswahl: Ruth Schneeberger/Süddeutsche.de

"WETTEN, DASS ..?" MODEL KLUM GOTTSCHALK

Quelle: DPA

2 / 27

Im TV hat alles angefangen: In der damaligen Late-Night-Show von Thomas Gottschalk wurde die 19-jährige Schülerin Heidi Klum aus Bergisch Gladbach in einem Model-Wettbewerb zur Siegerin gekürt und gewann einen Modelvertrag mit einer Agentur, für den sie ihre angestrebte Ausbildung zur Modedesignerin in Düsseldorf absagte und in die USA zog. Dort lebt sie seitdem. Ihr Abitur machte sie aber noch vorher.

Im Bild: Klum und Gottschalk bei "Wetten, dass ...?" im Jahr 2000.

Heidi Klum und Eltern

Quelle: dpa

3 / 27

Unter anderem dank der Geschäftstüchtigkeit ihres Vaters Günther Klum (Mitte, rechts Mutter Erna), der danach vom Produktionsleiter beim Parfümhersteller 4711 zum Manager seiner Tochter avancierte, aber auch durch die stets von ihr betonten obersten Tugenden Ehrgeiz, Disziplin und Strebsamkeit schaffte sie es nach fünf Jahren ...

HEIDI KLUM MIT SPORTS ILLUSTRATED

Quelle: DPA

4 / 27

... ganz nach oben: als erstes deutsches Bikini-Covergirl (im Bild, 1998) auf den Titel von Sports Illustrated  - und von dort aus in die ganze Welt. Durch diese Visitenkarte, ...

KLUM

Quelle: AP

5 / 27

... von der sie im Jahr darauf gleich noch eine drucken ließ (1999 war sie wieder auf dem in der Szene berühmten Cover zu sehen), schaffte sie es ...

Heidi Klum präsentiert Dessous, 2001

Quelle: DPA-SZ

6 / 27

... in die vorderste Model-Reihe des Unterwäscheherstellers "Victoria's Secret", wo sie 13 Jahre lang die alljährliche populäre Modenshow anführte - bis jetzt. In dieser Zeit zierte ihr Strahlefrau-Gesicht außerdem die Titel von Elle und Vogue. Doch in dem klassischen Model-Job, dem Laufen über Stege, ist sie, abseits von dem weltberühmten Unterwäsche-Job, seltener zu sehen.

2012 amfAR's Cinema Against AIDS - Show

Quelle: Getty Images

7 / 27

Schon Karl Lagerfeld sagte, sie sei eigentlich kein echtes Model, sondern eher ein "Werbe-Girl" (im Bild: Klum und Lagerfeld in Cannes, 2012), und sie selbst bestätigte, für eine Laufsteg-Karriere sei sie "zu klein und rund". Stattdessen ...

Der Otto-Versand wirbt auf seinen Katalogen mit bekannten Models, wie Heidi Klum. Auf Facebook soll nun ein 22 Jahre alter Student mit blonder Perrücke das Unternehmen präsentieren.

Quelle: dpa/dpaweb

8 / 27

... war Klum zwar als Model auf Katalogen zu sehen, ...

Victoria's Secret models Heidi Klum (L) and Gisele Bundchen pose for the photographers as they launch the book 'Sexy Volume 3: A Tribute to a Decade of Sexy Swimwear.'

Quelle: REUTERS

9 / 27

.. (der Otto-Verlag beendete die Kampagne 2005 und ersetzte sie durch Gisele Bündchen, im Bild rechts, 2005) , ...

Heidi Klum nascht Schokolade

Quelle: picture-alliance/ dpa

10 / 27

... ansonsten aber eher für Jobs abseits der Laufstege im Einsatz und machte Werbung unter anderem für McDonald's, Birkenstock, Katjes, Braun und Volkswagen. Diese damals noch neue Vermarktungsstrategie als Model-Testimonial ...

Heidi Klum tauft Rose auf eigenen Namen

Quelle: dpa/dpaweb

11 / 27

... funktionierte für ihre Zwecke hervorragend. Als "Supermodel auf Seitenwegen" wurde sie bezeichnet, ihr Name war in aller Munde, ihr Gesicht wurde weltbekannt, in den USA und Deutschland wurde sie zum Star. 2005 wurde gar eine Rose nach ihr benannt. Die Marketing-Maschine Klum lief auf vollen Touren.

2008 wurde sie von Forbes als zweitbestbezahltes Model der Welt eingestuft - nach Gisele Bündchen. 2011 wurde Klum auf Platz 3 in der Liste der Most Powerful Women gewählt. Inzwischen, 2012, gilt sie dem Wirtschaftsmagazin Forbes nicht mehr als Model, sondern als "Mogul", ähnlich wie Kollegin Tyra Banks. Mit ihr hat sie außerdem gemein, ...

17-jährige Jenny Hof ist 'Germany's Next Topmodel'

Quelle: dpa

12 / 27

... dass sie das Fernsehen überaus erfolgreich mit einer eigenen Show erobert hat: Während Tyra Banks 2003 America's Next Topmodel gründete, produzierte und auch selbst bis heute der Jury vorsitzt, importierte Heidi Klum 2006 die Show unter ihrem Namen Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum nach Deutschland. Inzwischen ist ihr Name aus dem Titel gestrichen worden, doch die Show läuft alljährlich weiter - inklusive dem gestrengen Drill von Heidi Klum, die bisweilen im Gourvernantenton ihre Nachfolgerinnen zu Tränen rührt.

Die Kritik, dass aus den aus dem Wettbewerb hervorgegangenen "Topmodels" keine  echten Topmodels, sondern im Bestfall Mittelfeld-Models werden, lässt sie weitgehend kalt: Sie selbst habe auch "sehr hart" kämpfen müssen, sagt Klum, um erfolgreich zu sein. Weshalb sie sich auch noch lange nicht mit dem einen Format begnügt:

Im Bild: Klum mit Topmodel-Siegerin Jenny Hof, 2008

FASHION-US-PROJECT RUNWAY

Quelle: AFP

13 / 27

Im US-Fernsehen moderiert sie schon seit 2004 das Project Runway, einen Wettbewerb für Nachwuchs-Modedesigner (im Bild). 2011 übernahm sie außerdem die Moderation der Sendung Seriously Funny Kids, in der sie Kinder hinters Licht führt - was ihr in Deutschland, wie schon zuvor für ihre Topmodel-Show, harsche Kritik einbrachte.

KLUM LENO

Quelle: AP

14 / 27

In Amerika hingegen gilt das stets lächelnde deutsche Frolleinwunder mit der Ausstrahlung eines All-American-Girl als ungebrochen beliebt (im Bild: Klum zu Gast bei Jay Leno, 1999).

"CHAOS CITY"

Quelle: OBS

15 / 27

Weshalb sie unter anderem in diversen TV-Serien auftrat (Chaos City, im Bild mit Michael J. Fox, Sex and the City, Malcolm mittendrin, Desperate Housewives) und in einigen Filmen mitspielte, wie etwa in der Der Teufel trägt Prada. Dabei spielte sie allerdings meistens: sich selbst.

Heidi Klum und ihr Mann Ric Pipino, 2001

Quelle: DDP

16 / 27

Ungebrochen ist auch das öffentliche Interesse an Heidi Klums Privatleben. Vor allem ihre Ehen mit Männern des öffentlichen Lebens, die auf den ersten Blick nicht zu der eher bodenständig auftretenden Blondine zu passen scheinen, sorgen regelmäßig für Furore in den einschlägigen Gazetten und im Boulevard-TV.

1997 die erste Überraschung: Heidi Klum heiratete ihren Frisör. Ric Pipino war damals als Star-Coiffeur in New York eine große Nummer, aber optisch und altersmäßig verwunderte die Auswahl der 24-Jährigen dann doch, wobei man damals noch nicht wusste, wie unorthodox ihr Männergeschmack noch werden sollte. Die skandalfreie Ehe wurde 2003 geschieden.

BRITISH SINGER JAY KAY OF JAMIROQUAI AND GERMAN MODEL HEIDI KLUM ARRIVE AT THE BRIT AWARDS IN LONDON

Quelle: REUTERS

17 / 27

Es folgten eine Liaison mit dem Jamiroquai-Sänger Jay Kay, in dessen Musikvideo sie mitspielte (im Bild: Brit Awards, 2002), ...

MODEL HEIDI KLUM ARRIVES FOR SNATCH PREMIERE

Quelle: REUTERS

18 / 27

... wobei zu beachten ist, dass Klum nicht immer blond und stilsicher auftrat, es gab da 2001/2 eine dunklere Periode, ...

Leute-News: Heidi Klum

Quelle: Johannes Eisele

19 / 27

... und nach einer kurzen Beziehung mit Red-Hot-Chili-Peppers-Sänger Anthony Kiedis kam Flavio Briatore (2003). Während der Beziehung mit dem Formel-1-Manager wurde 2004 Klums erstes Kind geboren, dessen Vaterschaft Briatore allerdings anzweifelte. Klum währenddessen ...

Heidi Klum und Reinhold Beckmann

Quelle: dpa/dpaweb

20 / 27

... fing zu dieser Zeit an, Karriere außerhalb des Model-Business im TV zu machen und interessierte sich seitdem auch beruflich wieder mehr für ihre deutsche Heimat. Unter anderem moderierte sie zusammen mit Reinhold Beckmann (im Bild: Beckmann-Show, 2004) Ende 2005 die Gruppenauslosung zur Fußball-WM 2006 - vor 320 Millionen Zuschauern weltweit. In Iran wurde ihr Auftritt zensiert, weil Klums Kleid nach dortigen Vorstellungen als unsittlich galt. 

Heidi Klum und Seal geben offiziell ihre Trennung bekannt

Quelle: dapd

21 / 27

Und dann kam das ganz große Glück - auf Zeit: In Sänger Seal fand Heidi Klum für die folgenden sieben Jahre einen Seelenverwandten, Lebensgefährten, Vater ihrer gemeinsamen Kinder - und erstmals einen Partner an ihrer Seite, der ebenfalls ganz groß im Showbusiness war. Die Liebe wurde öffentlich zelebriert, das Heiratsgelöbnis in jedem Jahr feierlich erneuert, 2005, 2005 und 2009 kamen Kinder zur Welt. Heidi Klum nahm sogar Seals Nachnamen an (Samuel), woraufhin er ihre erste Tochter adoptierte. Im Jahr darauf war das Glück vorbei: Anfang 2012 gab sie die Trennung von Seal bekannt.

Heidi Klum bei McDonald's

Quelle: ddp

22 / 27

Vor wenigen Tagen nun hat Heidi Klum in einem Interview bereits seit längerem schwelende Gerüchte bestätigt, sie sei wieder glücklich verliebt - in ihren Bodyguard, den 39-jährigen Martin Kirsten, der seit Jahren die Familie bewacht. Ihr berühmtes Strahlen jedenfalls ... 

Bar Refaeli tritt nun doch nicht gegen Heidi Klum an

Quelle: dpa

23 / 27

... ist nicht totzukriegen - sebst wenn jüngere Konkurrentinnen wie das israelische Topmodel Bar Refaeli (27, im Bild links) ihre Topmodel-Show im deutschen Fernsehen nachahmen (Million Dollar Shooting Star startet am 28. November bei Sat 1, Anfang des Jahres hatten schon Eva Padberg und Karolina Kurkova mit Das perfekte Model  bei Vox ihr Glück versucht). Im Model-Business läuft ihr längst der Nachwuchs den Rang ab, ... 

Victoria's Secret Fashion Show 2012

Quelle: dpa

24 / 27

... mit Allessandra Ambrosio etwa hat "Victoria's Secret" ein neues Aushängeschild gefunden, das den teuersten BH der Welt vorführt (Im Bild ein Modell für 2,5 Millionen Dollar, am 7. November 2012 in New York), und mit Toni Garrn und Julia Stegner sind dort inzwischen auch andere blonde Deutsche vertreten. Und bei der aktuellen Unterwäsche-Show an diesem Mittwoch sorgte sogar ein Musik-Act dafür, dass Heidi fast vergessen wurde: Maroon 5-Frontmann Adam Levine brachte seiner Model-Freundin Anne Vyalitsina auf der Bühne ein Ständchen, während sie über den Laufsteg stolzierte - wie dereinst Seal seiner Göttergattin. Auch Heidi Klum ist also nicht unersetzlich ...

Heidi Klum,Tom Bergeron

Quelle: AP

25 / 27

... was einer der Gründe dafür sein dürfte, warum sie sich nun noch mehr als ohnehin schon ins Show- und Moderationsgeschäft stürzt (im Bild: Emmy Awards, mit Tom Bergeron, 2008). Da hält man sich noch länger frisch. Und eins muss man der omnipräsenten Heidi Klum lassen:

Heidi Klum als Osterhase

Quelle: picture-alliance/ dpa/dpaweb

26 / 27

Vieles, was sie anfasst, wird zu Gold. Wenn schon nicht immer qualitativ (Emma kürte sie 2009 wegen ihres schroffen Umgangs mit dem Model-Nachwuchs zum "Pascha des Monats"), dann doch fast immer monetär. Selbst einen eigenen Song hat sie schon aufgenommen: Im November 2006 erschien ihre Single Wonderland für eine Reihe von Douglas-Werbespots (Im Bild ein Oster-Spot des Kosmetikherstellers, 2006). Die Single erreichte immerhin Platz 13 der deutschen Single-Charts - obwohl das Lied über ein fröhliches Gedudel schwerlich hinaus wies. Den Erlös spendete Klum einem Kinderdorf in ihrer deutschen Heimat. 

Leute-News: Martina Hill

Quelle: dapd

27 / 27

Und sogar ihre eigene Karrikatur wurde durch sie berühmt: Schauspielerin Martina Hill (rechts), die ihre Karriere als Heidi-Klum-Double mit perfekt persifliertem Piepsestimmchen in der Comedy-Sendung Switch reloaded startete, hat inzwischen ihre eigene Sendung auf Sat 1 (Knallerfrauen). Und ihrem Entdecker Thomas Gottschalk (links, Wetten-dass-Show 2010), hat Klum sowieso längst den Rang abgelaufen. Wer weiß, vielleicht wird ja Wetten, dass ...? irgendwann mal, sagen wir in 20 Jahren, von einer Frau moderiert? Ob Heidi da wohl nein sagen könnte? 

© Süddeutsche.de/rus/ihe/lala
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB