bedeckt München 12°
vgwortpixel

Familien-Dynastie:Der Clan aus Turin

John Elkann

Agnelli-Sprecher John Elkann.

(Foto: Pier Marco Tacca/Getty Images)

"Economist"-Käufer Agnelli ist längst mehr als nur Fiat-Fabrikant. Sein Einfluss reicht bis in die Politik.

Ein wenig knabenhaft sieht John Elkann, der Sprecher und Vermögensverwalter der Familie Agnelli, immer noch aus, mit seinen knapp vierzig Jahren, vor allem, wenn er schlank und lockenköpfig neben Sergio Marchionne steht, dem mittlerweile eher bulligen Chef der Firma Fiat Chrysler Automobiles.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Internationale Politik
"In der Krise werden autoritäre Staaten noch autoritärer"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Ansteckungsketten
Wie Haustiere auf Corona reagieren
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Europa
Die Geretteten, die Untergegangenen
Zur SZ-Startseite