bedeckt München
vgwortpixel

Ausbildung:Leiter der DJS tritt ab

Jörg Sadrozinski gibt im kommenden Jahr die Leitung der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München auf. Ein Nachfolger für die Leitung der traditionsreichen Ausbildungsstätte wird noch gesucht.

Jörg Sadrozinski gibt zum 31. Mai 2017 die Leitung der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München auf. Seit 2011 steht der 52-jährige Journalist als Schulleiter und Geschäftsführer an der Spitze der traditionsreichen Ausbildungsstätte für Redakteure. Zuvor war Sadrozinski Redaktionsleiter von Tagesschau.de und Mitglied der Chefredaktion von ARD-aktuell. Wer die Nachfolge übernimmt, ist noch offen. Im September wird die Stelle in verschiedenen Medien ausgeschrieben. Die DJS wurde 1949 gegründet und bildet jährlich 45 Nachwuchsjournalisten crossmedial aus.