Weltweite Ikone: Marilyn Monroe steht in norwegischen Häfen ebenso wie vor einem Laden für Kunstbedarf in Peking. Gerade sind neue Filmprojekte über ihr Leben in Arbeit: My Week With Marilyn mit Michelle Williams konzentriert sich auf die Abgründe des Stars - auf den Fotos, die jetzt in Beverly Hills versteigert wurden, ist das Gegenteil zu sehen: Die Zeit, als Marilyn noch unbeschwert war und Norma hieß.

Bild: dpa 6. Dezember 2011, 11:282011-12-06 11:28:56 © sueddeutsche.de/dapd/AFP/grc/leja