bedeckt München 27°

Sexualität:Lieber selten, aber gut

Qualität statt Quantität wollen Frauen beim Sex. Außerdem nicht zu unterschätzen: die inneren Werte des Partners.

Für Frauen ist Sex kein Pflichtprogramm. Das hat eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Gewis ergeben.

Sex; iStockphotos
(Foto: Foto: iStockphotos)

Demnach fänden es 63 Prozent der Frauen besser, wenn sie alle sechs Monate grandiosen Sex hätten als jeden Tag mittelmäßigen.

Die repräsentative Umfrage wurde unter 1022 Frauen durchgeführt.

Neben Quantität und der körperlichen Qualität zählen auch die inneren Werte: 69 Prozent der Frauen hätten lieber einen 60-jährigen Liebeskünstler im Bett als einen 20-Jährigen Egoisten, berichtet die Zeitschrift Freundin .

Ein weiterer Tipp: Laut einer US-Studie haben hausarbeitswillige Männer besseren Sex. Denn eine helfende Hand macht Frauen glücklicher und lässt ihnen mehr Zeit und Lust für anderes.

© dpa/mmk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite