Momentaufnahmen im August:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen

Momentaufnahmen im August: undefined
(Foto: ARUN SANKAR/AFP)

Alle gleich: Bei den Feierlichkeiten zum 75. Unabhängigkeitstag von Indien tragen Studentinnen in Chennai Masken mit Gesichtern von Freiheitskämpfern.

Momentaufnahmen im August: undefined
(Foto: MARTIN BERNETTI/AFP)

Systemwechsel: Eine Kopie der neuen chilenischen Verfassung wird vor dem Präsidentenpalast La Moneda in Santiago einem Mann überreicht. Ein Jahr lang war das Dokument in Arbeit und soll nun die von Diktatur Augusto Pinochet verabschiedete Satzung ablösen.

Momentaufnahmen im August: undefined
(Foto: Jeff J Mitchell/Getty Images)

Hoffnung in der Luft: Ruandische Trommlerinnen treten beim Fringe Festival in Edinburgh auf und wollen mit ihrem Programm "The Book of Life" Lebensfreude verbreiten und einen Weg aufzeigen, wie es sich trotz vergangener Gräuel wie des Völkermords in Ruanda 1994 voller Mut weiterleben lässt.

Momentaufnahmen im August: undefined
(Foto: Jens Büttner/dpa)

Sagenhaft: Mitglieder des Vereins Kulturmühle Wismar tragen die Figur des Nosferatu auf Stelzen durch die Innenstadt. Vor 100 Jahren drehte Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau hier den Horrorfilmklassiker, was die Stadt zum Anlass für eine Theaterinszenierung nimmt.

Momentaufnahmen im August: undefined
(Foto: CLODAGH KILCOYNE/REUTERS)

Sprung ins kalte Wasser: Ein Junge hüpft am Strand von Salthill an der irischen Küste ins Meer und entkommt für einen Moment, ebenso wie die Insassen des Segelboots hinter ihm, der Hitze.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB