bedeckt München 15°

Die wichtigsten Diäten:Speck weg!

Die schwören auf Burger, andere trennen ihre Kost wie Hollywood-Promis oder richten ihre Essgewohnheiten nach dem Mond. Was ist gesund, was absurd?

Die Blutgruppen-Diät stützt sich auf die These des Arztes Peter d'Adamo, der behauptet, dass jeder Mensch bestimmte Nahrungsmittel besser verträgt als andere, je nachdem, welcher Blutgruppe er angehört. Der Grund liegt nach d'Adamo in den sogenannten Lektinen, Lebensmittel-Eiweißen, die mit dem Blut reagieren. Institutionen wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung bezweifeln die wissenschaftliche Grundlage der These.

Diät; iStockphotos
(Foto: Foto: iStockphotos)