Die Karriere der Liliana MatthäusDie dodale Omnipräsenz

Wer gehofft hatte, Liliana nach der Scheidung von Lothar endlich los zu sein, wird enttäuscht: Sie arbeitet hart an ihrem Z-Promi-Status - wir sollten uns an sie gewöhnen.

Wer gehofft hatte, Liliana nach der Scheidung von Lothar endlich los zu sein, wird enttäuscht: Sie arbeitet hart an ihrem Z-Promi-Status - wir sollten uns an sie gewöhnen. Ihre Auftritte in Bildern.

Das ist Liliana Matthäus, die gerade an ihrer Medienomnipäsenz feilt. Das Auffälligste an ihr ist - abgesehen vom pinkfarbenen Fummel - der Mann neben ihr, der nicht Lothar Matthäus ist. Die On-/Off-Ehe der beiden ist mittlerweile derart kompliziert, dass selbst nach der Scheidung niemand genau weiß, in welchem Status sie sich gerade befindet. Viel geradliniger sind die Karrierepläne der 23-Jährigen, die gerade versucht, auch ohne Lothar auf dem roten Teppich zu bleiben.

Bild: Liliana Matthäus in der Sendung "Let's Dance" am 30. März in Köln 

Bild: dpa 31. März 2011, 13:032011-03-31 13:03:54 © sueddeutsche.de/bre/vs/