Momentaufnahmen im Januar:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: GUGLIELMO MANGIAPANE/REUTERS)

Abschied: Menschen versammeln sich im Petersdom im Vatikan, um dem ehemaligen Papst Benedikt XVI. (bürgerlich Joseph Ratzinger) bei seiner Aufbahrung die letzte Ehre zu erweisen. Er ist am Morgen des 31. Dezember 2022 im Alter von 95 Jahren im Kloster Mater Ecclesiae verstorben.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: MAURO PIMENTEL/AFP)

Von Kameras umzingelt: Der gewählte brasilianische Präsident Luiz Inacio Lula da Silva (Mitte) trifft zu seiner Amtseinführung im Nationalkongress in Brasilia ein. Lula da Silva war bereits von 2003 bis 2010 Präsident Brasiliens und übernimmt das Amt nun zum dritten Mal.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: TAUSEEF MUSTAFA/AFP)

Feine Risse: Ein Ruderer bricht an einem Wintermorgen in Srinagar, Indien, die Eisschicht auf dem Dal-See auf.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: JOAQUIN SARMIENTO/AFP)

Heitere Stimmung: Mit Tamales und Gegrilltem genießen Menschen den traditionellen Neujahrsumtrunk namens 'Paseo de Olla' am Fluss Pance in Cali, Kolumbien, als auch eine Abkühlung im Wasser.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: DIMITAR DILKOFF/AFP)

Unter schwierigen Bedingungen: Ein Mitarbeiter des ukrainischen Roten Kreuzes bereitet ein improvisiertes Barbecue auf einer Straße in der südlichen Stadt Cherson vor. Nach Angaben der ukrainischen Behörden wurden bei russischen Angriffen kurz vor und nach Silvester vier Menschen getötet und 50 verletzt.

Momentaufnahmen im Januar: undefined
(Foto: Ricardo Moreira/Getty Images)

In Ehren: Eine Autokolonne, die den Sarg der Fußballlegende Pelé transportiert, fährt durch die Straßen von Santos in Brasilien, wo Menschen vor seiner Beerdigung mit riesigen Fahnen auf sie warten. Die brasilianische Fußball-Ikone, die eigentlich Edson Arantes do Nascimento hieß, starb am 29. Dezember 2022 im Alter von 82 Jahren nach einem Krebsleiden in São Paulo.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema