Bild der Woche:Regenschirm

A man cools off under a pipe of flowing water on a hot summer day, in New Delhi
(Foto: ANUSHREE FADNAVIS / REUTERS)

Tut das nicht weh? Warum macht der das? Ist es da immer so heiß?

Von Georg Cadeggianini

Tut das nicht weh?

Sieht nicht so aus. Massiert wahrscheinlich eher die Kopfhaut. Wasser kann aber sehr wohl hart sein. Das weiß jeder, der schon mal aus Versehen einen Bauchplatscher hingelegt hat. Das tut schon vom Beckenrand aus weh - und vom Dreimeterbrett erst.

Warum macht der das?

Der Mann sitzt unter einem Wasserstrahl in Delhi, der drittgrößten Stadt der Welt und Hauptstadt von Indien. Momentan sind dort Temperaturen um die 40 Grad. Der Wasserstrahl, der sich wie ein Regenschirm aufspannt, ist also vor allem eins: Abkühlung.

Ist es da immer so heiß?

So richtig kalt zumindest wird es in Delhi selten. Der Mai ist dort normalerweise der heißeste Monat. Dieses Jahr aber begann die Hitzewelle schon im März mit Temperaturen bis zu 45 Grad. Es ist der heißeste Sommer aller Zeiten in Indien.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB