Bild der Woche:Klein gegen Groß

November 14, 2022, Borodyanka, Ukraine: Graffiti made in British street artist Banksy s signature style, on the wall of
(Foto: IMAGO/Sergei Chuzavkov)

Was hat das mit Krieg zu tun?

Von Nina Himmer

Ist das Judo oder Karate?

Vor allem ist es Kunst. Klar ist auch, dass der kleine Junge auf dem Bild seinen Gegner gerade ordentlich umhaut. Wichtiger als die Sportart ist die Symbolik dahinter: der Kleinere ringt den Größeren nieder, David besiegt Goliath, die Ukraine vielleicht bald Russland?

Was hat das mit Krieg zu tun?

Zum einen prangt das Graffito auf einer Mauer in der ukrainischen Stadt Borodyanka, die durch russische Angriffe stark zerstört wurde. Zum anderen gilt Russlands Präsident Putin als begeisterter Judoka. Und nicht zuletzt stammt das Bild nicht von irgendwem ...

Wer steckt dahinter?

Der britische Streetart-Künstler Banksy, ein bekennender Kriegsgegner. Sieben Bilder, die in den letzten Tagen auf ukrainischen Ruinen aufgetaucht sind, werden ihm zugeordnet. Seine Werke sind weltberühmt, seine Identität ist hingegen unbekannt.

NHM

Zur SZ-Startseite