Bild der Woche:Glibbergruß

Bild der Woche: undefined
(Foto: AFP)

Ist das Kunst? Also ein Monster-Kugelfisch? Glitschige Sache, oder?

Von Nina Himmer

Ist das Kunst?

Sieht auf jeden Fall ziemlich abgefahren aus. Ein bisschen nach Mond, ein bisschen nach Augapfel, ein bisschen nach Platzen. Und wieso ist der Mensch da rechts so komisch verrenkt? Des Rätsels Lösung: Alles, was man hier sieht, spielt sich unter Wasser ab.

Also ein Monster-Kugelfisch?

Nein. Das ist eine riesige Qualle, die auf einen Taucher trifft. Das Bild wurde vor der Küste der Stadt Batrun in Libanon aufgenommen. Das Wasser dort ist schön warm, das mögen die Quallen. Sie können bis zu 50 Kilogramm schwer und eineinhalb Meter groß werden.

Glitschige Sache, oder?

Anfassen sollte man lieber lassen. Quallen sind oft giftig für Menschen. Aber sie sind auch sehr faszinierende Wesen: Sie haben weder Herz noch Hirn, bestehen größtenteils aus Wasser, sind älter als Dinosaurier und können sich selbst heilen.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB