Bild der Woche:Gelbstich

Bild der Woche: undefined
(Foto: René Hofmann)

Was für ein Filter ist das?

Von Nina Himmer

Was für ein Filter ist das?

Sieht aus wie Sepia. Allerdings ist der Gelbstich auf diesem Bild kein Fotoeffekt, sondern ein Naturphänomen: Staub aus der Sahara hat Mitte der Woche große Teile Süddeutschlands orange verfärbt. Auch in München, wo dieses Foto aufgenommen wurde.

Wo kommt der Staub her?

Aus der Wüste Nordafrikas. Wenn dort Sturm Sand aufwirbelt, steigen kleine Staubkörnchen bis zu fünf Kilometer in die Atmosphäre auf und schweben dort herum. Je nach Wetterlage werden sie früher oder später bis nach Mitteleuropa gepustet.

Passiert das öfters?

Mehrmals im Jahr, aber so auffällig wie diese Woche ist das Wetterphänomen selten. Der Saharastaub erhöht zwar die Feinstaubbelastung, ist aber nicht gefährlich. Viele Pflanzen freuen sich sogar darüber, denn die rotgelbe Staubladung ist für sie wie Dünger.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB