Aktuelles Lexikon Rial

Von Anna-Maria Deutschmann

Mit dieser Währung bezahlt man in dem asiatischen Land Iran. Für einen Euro bekommt man etwa 50 439 Rial. Um viel mehr Geld geht es bei einem ungewöhnlichen Bankgeschäft: Die iranische Regierung will 300 Millionen Euro Bargeld von Deutschland in den Iran fliegen. Sie hat das Geld dort angelegt, will es nun aber zurück ins eigene Land holen. Wenn alles klappt, hätten die Iraner allerdings einiges zu schleppen: Die Geldscheine wiegen etwa 700 Kilogramm und würden mehrere Badewannen füllen.