bedeckt München

Woody Allen:Die Biografie von Woody Allen kann erscheinen

Die deutsche Ausgabe von Woody Allens Autobiografie "Ganz nebenbei" kann wie geplant am 7. April erscheinen, wie der Rowohlt Verlag am Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte der Verlag Hachette, der das Buch in den USA herausbringen wollte, die Veröffentlichung in Nordamerika abgesagt. Grund waren Proteste gegen Allen wegen Missbrauchsvorwürfen aus dem Jahr 1992, die dieser bestreitet. Da Rowohlt die Rechte von einer Hachette-Tochterfirma erworben hatte, musste zunächst geklärt werden, ob das Buch in Deutschland weiterhin erscheinen kann. Da auch Rowohlt-Autoren gegen die Biografie protestierten, plant der Verlag laut seinem Chef Florian Illies eine Auftaktveranstaltung in Berlin zu diesem Thema.

© SZ vom 13.03.2020 / KNA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema