bedeckt München 19°

VHS:Das Erbe von Karl Marx

Am 5. Mai steht der 200. Geburtstag von Karl Marx an - Anlass für zahlreiche Bücher und Veranstaltungen, auch in München. Besonders intensiv setzt sich die Münchner Volkshochschule mit dem überaus einflussreichen Gelehrten auseinander, in Lesungen, Vorträgen, einem Wochenendseminar und mehreren Podien. Unter anderen diskutieren Armin Nassehi, Paula-Irene Villa und Gerd Koenen über den "roten Riesen". Informationen unter www.mvhs.de/marx.

© SZ vom 12.04.2018 / aw
Zur SZ-Startseite