bedeckt München 22°

Rapper Talib Kweli:Von Twitter gesperrt

Der Rapper Talib Kweli wurde Ende Juli nach einem Disput mit der Twitter-Nutzerin Maya Angelique Moody von der Plattform ausgeschlossen. Er habe dabei, so Twitter, "wiederholt gegen die Twitter-Regeln verstossen", weil er mit "Gewalt, Belästigung und ähnlichem Verhalten, jemand anderen bei seiner Selbstentfaltung entmutigt" habe. Moddy, die wie Kweli schwarz ist, hatte angemerkt, dass viele schwarze Entertainment-Stars hellhäutige oder nicht-schwarze Frauen heiraten. Der Rapper bedachte sie daraufhin zwei Wochen lang mit wütenden Tweets. Kweli-Fans schickten Todesdrohungen.

© SZ vom 07.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite