bedeckt München 22°
vgwortpixel

Pop:Klangfreiheit

Die Berliner Band "Camera" in der Milla

Sound ist eine Landschaft. Die Berliner von Camera begannen 2012, inspiriert von der psychedelischen Freiheit des Krautrock, und fühlen sich heute eigenständig genug, um auf historische Vorbilder zu verzichten. "Emotional Detox" heißt ihr viertes Album. Hier herrscht der Sequenzer mit all seiner repetitiven und suggestiven Kraft. Die Wucht zur Maschine liefert das analoge Instrumentarium: Pop als kathartische Meditationserfahrung.

Camera, Mittwoch, 10. April, 20 Uhr, Milla, Holzstraße 28

  • Themen in diesem Artikel: