bedeckt München 29°

Neues Förderprogramm:Mehr Geld für Kinos

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat ein weiteres Förderprogramm für den Kinosektor in Höhe von insgesamt 40 Millionen Euro bekannt gegeben. Das sogenannte Zukunftsprogramm Kino II soll besonders Umbaumaßnahmen fördern, die Kinos zum Schutz ihrer Zuschauer vor der Covid-19-Pandemie benötigen. Auch andere "zukunftsgerichtete Investitionen" werden unterstützt, um die "Attraktivität der Kinos bei Wiedereröffnung und Weiterbetrieb" zu erhöhen. Als weitere Maßnahme zur Stärkung besonders von Programmkinos mit anspruchsvollen Filmen wird die Vergabe der Kinoprogrammpreise des Kulturministeriums vorgezogen, sagte Grütters am Mittwoch im Berliner Moviemento-Kino. Kinos, die für ihr Programm ausgezeichnet werden, erhalten das Geld sofort, nicht erst im Oktober.

[AUTOR_ENDE] SZ[/AUTOR_ENDE]

© SZ vom 16.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite