Nachruf Die Wellenreiterin

Mit acht Jahren war sie ein deutscher Kinostar, dann Sexbombe und Hollywoodheldin: Die Schauspielerin Christine Kaufmann ist mit 72 Jahren gestorben.

Von David Steinitz

Irgendetwas stimmt nicht mit meinem Kopf", sagte Christine Kaufmann vor ein paar Monaten bei einem Telefonat. "Da wo andere Schauspielerinnen normalerweise ihre Dreh-Anekdoten speichern, ist bei mir ein Loch, ich kann mich nie an Dreharbeiten erinnern."

Es ging um ihren Kollegen Kirk Douglas, mit dem Kaufmann 1961 das Nachkriegsdrama "Stadt ohne Mitleid" drehte. Der Film war ihr Durchbruch in Hollywood, sie gewann einen Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin. Douglas wurde im vergangenen Dezember 100 Jahre alt, und die Bitte, ob ...