bedeckt München 18°

Musikpreis:Die Komponistin  Adriana Hölszky wird für ihre Lebenswerk geehrt

Die rumänisch-deutsche Komponistin Adriana Hölszky wird mit dem Louis Spohr Musikpreis 2019 der Stadt Braunschweig ausgezeichnet. Sie erhält den mit dem 10 000 Euro dotierten Preis für ihr Lebenswerk. Adriana Hölszky gehört in einer von Männern dominierten Domäne zu den international bekanntesten zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten. Die 66-Jährige soll den Preis am 20. Oktober entgegennehmen. Der Louis Spohr Musikpreis wird nur alle drei Jahre verliehen. Er zeichnet für die Musik der Gegenwart richtungweisende Komponistinnen und Komponisten aus.

© SZ vom 11.10.2019 / epd
Zur SZ-Startseite