Serie "Meine schlimmste Lesung":"Da strömen ja schon drei!"

Lesezeit: 4 min

Serie "Meine schlimmste Lesung": Auch ein Idiotenzuschlag will redlich verdient sein: Der Autor Oliver Maria Schmitt.

Auch ein Idiotenzuschlag will redlich verdient sein: Der Autor Oliver Maria Schmitt.

(Foto: Ulla Kühnle/Rowohlt Verlag/picture alliance / dpa)

Zerfetzt und rhythmisch hupend durch Ludwigshafen: Wie Oliver Maria Schmitt einmal Helmut Kohl feiern wollte, dann aber mit einem Daimler-Benz Probleme bekam.

Gastbeitrag von Oliver Maria Schmitt

Wenn Autorinnen und Autoren auf ihre Leserinnen und Leser treffen, können große Momente entstehen. Und andere - wie die Serie "Meine schlimmste Lesung" des SZ-Feuilletons zeigt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Herfried Münkler im Interview
"Die fetten Jahre sind vorbei"
Digitale Welt und Psyche
Mehr, mehr, mehr
Two sad teens embracing at bedroom; Trauer
Tod und Trauer
Wie man trauernden Menschen am besten hilft
Micky Beisenherz über Elon Musk und Twitter
Der große Abfuck
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
Zur SZ-Startseite