Literatur Preise für Münchner Schriftsteller

Jonas Lüscher erhält den mit 6000 Euro dotierten Tukan-Preis der Landeshauptstadt München. Der Schriftsteller und Essayist ("Frühling der Barbaren") wird für seinen Roman "Kraft" (C.H. Beck) geehrt. Der Preis würdigt eine "sprachlich, formal und inhaltlich herausragende literarische Neuerscheinung" eines Münchner Autors. Die Preisverleihung findet am 12. Dezember im Literaturhaus statt. Eine weitere Auszeichnung hat sich Alex Burkhard gesichert: Der Bühnendichter aus München darf sich fortan deutschsprachiger Poetry-Slam-Meister nennen. Der amtierende Bayern-Champion hat sich am späten Samstagabend im Finale gegen Fabian Navarro und Yannick Sellmann in der ausverkauften Staatsoper in Hannover durchgesetzt. 120 Poetinnen und Poeten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich haben teilgenommen.