Literatur Eine Frage des Namens

"Ich heiße Sudabeh Mohafez und bin eine deutsche Schriftstellerin." Das sei, angesichts ihres Namens, schon eine Provokation, sagt Mohafez.

(Foto: Markus Kirchgessner)

Sudabeh Mohafez ist derzeit LMU-Poetikdozentin - und enttäuscht immer wieder Erwartungen

Von Antje Weber

Sie schlägt bei Schreibwerkstätten gerne folgendes Spiel vor: Jeder muss die einzelnen Buchstaben seines Namens untereinander schreiben und innerhalb von einer Minute jeden Buchstaben zu einem neuen Wort vervollständigen; danach gilt es, positiv und negativ besetzte Begriffe zu umkringeln und in einen eigenen Text einzubauen. Bei einem langen Namen wie Sudabeh Mohafez kommen da schon einige schöne Varianten zusammen. Doch in anderer Hinsicht ist dieser Name für die Schriftstellerin ein echtes Problem.

Sudabeh Mohafez steht an einem Januar-Nachmittag in der ...