bedeckt München 23°

Kunst:Neue Leiterin des Documenta-Archivs

Birgitta Coers wird neue Direktorin des Documenta-Archivs in Kassel. Die Kunsthistorikerin übernimmt die Leitung des Archivs der Ausstellung für Gegenwartskunst am 1. Oktober, wie Documenta und Museum Fridericianum mitteilten. Zunächst sollte Nadine Oberste-Hetbleck die Aufgabe übernehmen, sie trat die Stelle aber aus "familiären Gründen" nicht an. Coers betonte, ihr Ziel sei es, die "Archivbestände mit Blick auf die digitalen Herausforderungen wissenschaftlich aufzubereiten und international sichtbar zu machen". Coers arbeitete zuvor in Archiven in Dresden, Rottweil und für das Landesarchiv Baden-Württemberg.

© SZ vom 28.07.2020 / kna

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite