Komödie Adoptionsrecht für Stofftiere

Ted 2 Ted 2 Video

Kinotrailer

Ted 2

Teddybär Ted hat ein Problem: Er will mit seiner Frau ein Kind adoptieren ? aber dummerweise gilt er vor dem Gesetz nicht als Lebewesen.

In "Ted 2" möchte der perverse Bär gerne Papa werden - was aber nicht ganz so herrlich anarchisch wird wie das Original.

Von David Steinitz

Nachdem im anarchischen ersten Teil vor allem die täglichen Perversionen des kiffenden und saufenden Teddybären Ted im Vordergrund standen, geht es in Teil zwei des Stofftier-Slapsticks vergleichsweise konservativ zu.

Ted hat seine große Liebe Tami-Lynn geheiratet, ein herzensgutes White-Trash-Mädchen mit herrlichem Solariums-Teint - und nun will das junge Paar unbedingt Nachwuchs. Weil Ted zwar dauergeil, aber nicht zeugungsfähig ist, wollen die beiden ein Kind adoptieren. Nun ist das amerikanische Rechtssystem auf viele Eventualitäten vorbereitet, nur nicht auf den Adoptionswunsch eines ...