Filmfestivals Trüffeljagd

Mehr als 3000 Filmfestivals weltweit suchen ständig nach Neuentdeckungen. Das deutsche Drama "24 Wochen" läuft nun im Wettbewerb der Berlinale.

(Foto: Friede Clausz)

Zum Start der 66. Berlinale ein Besuch bei den Programm-Machern: Wie spürt man ein filmisches Meisterwerk auf, bevor es ein anderes Festival getan hat?

Von Hannes Vollmuth

Schwer zu sagen, wie die Jagd auf ein neues Meisterwerk beginnt. Manchmal im wuseligen Gedränge einer Filmparty, nach einem kurzen Gespräch. Manchmal bekommt Linda Söffker am Anfang auch eine E-Mail oder Briefe. Aber am besten, jemand drückt ihr gleich eine DVD in die Hand, die sie anschaut, und dann meldet sich dieses Gefühl. Ein Gefühl, das ihr sagt: Du musst diesen Film fürs Festival bekommen. Du musst.

"Mein Ehrgeiz ist es, Filme zu finden, die sonst niemand gefunden hätte", sagt ...