bedeckt München 31°

Eichstätt:Prominente Autoren zu Gast in Eichstätt

Bekannte Autoren kommen zum Festival "LiteraPur" der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) vom 8. bis 13. Juni. Zu der Veranstaltung unter dem Motto "Glück" wird Uwe Timm erwartet, der aus seinem Essayband "Montaignes Turm" lesen wird. Auch die junge Berliner Schriftstellerin Olga Grjasnowa ist zu Gast. Sie sorgte sie mit ihrem Debütroman "Der Russe ist einer, der Birken liebt" für Aufsehen. Sandra Gugic aus Österreich eröffnet das Festival mit "Astronauten". Der jüdisch-schweizerische Autor Thomas Meyer präsentiert seinen 2012 erschienenen Roman "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse".

© SZ vom 29.05.2015 / epd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite