BildstreckeDas neue Herz des Soul: James Morrison

James Morrison ist der neue Shooting Star am Brit-Pop-Himmel. Um ihn zu ergründen, muss man ihn nur bei einem seiner Konzerte betrachten. Beim o2-Music-Flash in München etwa.

Kein großer Auftritt, keine Oasis-esque Ankündigung, wie man es von einem Brit-Pop-Künstler erwarten könnte. Morrison schlappt auf die Bühne, schnappt sich seine Gitarre, sagt kurz "Guten Abend" - und fängt sofort an zu spielen.

9. Januar 2007, 11:092007-01-09 11:09:00 © sde