bedeckt München 21°

Berliner Orchester auf der Spree und im Heißluftballon:Musik draußen

Das Deutsche Symphonie-Orchester (DSO) musiziert über Pfingsten an Land, auf dem Wasser und in der Luft. Orchestermusiker wollen dabei in einem Doppeldeckerbus durch Berlin fahren, auf einem Floß auf der Spree spielen und in einem Heißluftballon aufsteigen, teilte das Orchester mit. Unter dem Motto "Berlin braucht Musik!" sind Auftritte vor sozialen Einrichtungen, an öffentlichen Plätzen und entlang der Wasserwege in Charlottenburg, Wilmersdorf, Schöneberg und Mitte geplant. In Zeiten geschlossener Konzerthäuser wolle das Orchester zeigen, dass das Erlebnis von Live-Musik kein Luxus, sondern ein existenzielles menschliches Bedürfnis sei. Weitere Aktionen seien bereits in Planung, hieß es.

© SZ vom 30.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite