bedeckt München 25°

Wechsel von Ullstein:Barbara Laugwitz geht zu DTV

dtv Gebäude in München, 2013

Das Gebäude des Deutschen Taschenbuch Verlags im Münchner Schlachthofviertel.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Nach knapp einem Jahr an der Spitze der Ullstein-Verlagsgruppe wechselt Laugwitz nach München zu DTV. Sie soll die Nachfolge von Claudia Baumhöver antreten.

Barbara Laugwitz wird neue verlegerische Geschäftsführerin bei DTV. Wie der Verlag am Dienstag bekannt gab, übernimmt sie die Aufgabe von Claudia Baumhöver, die im März überraschend ihren Abschied erklärt hatte.

Laugwitz kommt vom Berliner Ullstein Verlag, zu dem sie erst im Sommer vergangenen Jahres gewechselt war, nachdem sie beim Rowohlt Verlag, den sie zuvor jahrelang erfolgreich geleitet hatte, Florian Illies weichen musste, der seinerseits nach nur einem Jahr von der Position wieder zurücktrat. Sie habe DTV immer auch als einen Verlag bewundert, "der seit vielen Jahren bei Lesern, Buchhändlern und Autoren nichts als Sympathien auslöst", so Laugwitz in der Mitteilung des Verlags.

Stellvertretend für die DTV-Gesellschafter erklärte der Hanser-Verleger Jo Lendle, er freue sich, mit Barbara Laugwitz eine erfolgreiche Verlegerin gefunden zu haben, "deren sicheres Gespür für Bücher ebenso beeindruckend ist wie ihr Einsatz für Autorinnen und Autoren".

© SZ vom 10.06.2020 / SZ/tmh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB