bedeckt München 23°
vgwortpixel

Zum Knutschen und Kneten:Trickfilm-Pionier Art Clokey zum 90. Geburtstag

In den USA war er ein Star, in Deutschland blieb er ein Unbekannter: Art Clokey, Pionier des Trickfilms, wird zum 90. Geburtstag von den offenbar Knetmännchenverliebten Google-Designern mit einem interaktiven Doodle geehrt.

Rot, grün, gelb, blau sind die kleinen Bälle, die sich am heutigen Mittwoch auf der Startseite von Google tummeln. Fährt man mit der Maus darüber, hüpfen sie auf und ab. Klickt man darauf, bewegen sich die Kugeln - und werden zu bunten Knetfiguren. Gumby heißt die grüne, das Pony zu ihrer Rechten ist Pokey - sie sind die Stars der amerikanischen Kindersendung Gumby. Ihren Erfinder Art Clokey ehrt Google heute mit einem interaktiven Doodle. Clokey wäre heuer 90 Jahre alt geworden. Er starb am 8. Januar 2010.

Google Doodle für Art Clokey

Prickle, Goo, Gumby und Pokey (von links) bevölkern am heutigen Mittwoch die Startseite von Google.

(Foto: Screenshot Google)

In Deutschland kaum bekannt, begeisterte der Amerikaner Clokey mit seinen Figuren ganze Generationen von Kindern und Erwachsenen in den USA. Clokey gilt als ein Pionier der Trickfilmanimation. Schon als Junge begeisterte Clokey sich für das Erschaffen von Figuren: Auf der Farm seines Großvaters spielte er im Matsch und formte aus Lehm Soldaten.

1953 schuf der Filmstudent dann seinen ersten Knetfigurenfilm mit dem Titel Gumbasia, eine Parodie auf den Disney-Klassiker Fantasia. Zusammen mit seiner Frau Ruth entwickelte er daraus den Charakter Gumby, die grüne Knetfigur. Angeblich war grün Clokeys Lieblingsfarbe.

Seine eigene Show bekam Gumby 1957: The Gumby Show. Ein Revival erlebte Gumby in den 1980ern, als Eddie Murphy die Figur in der Show Saturday Night Live parodierte. In den 1990ern kam schließlich der Film Gumby: The Movie in die Kinos, der allerdings von der Kritik verrissen wurde.

Die Serie wird jedoch immer wieder im Fernsehen gezeigt, in den 1990ern zum Beispiel von Nickelodeon. Neben Gumby entwickelte Clokey auch die erfolgreiche christliche Knetfigurenserie Davey and Goliath. Sein größter Erfolg blieb aber Gumby. Die Doodle-Animation kreierten Clokeys früherer Weggefährte Anthony Scott und Nicole La Pointe-McKay, die schon bei der Serie Gumby die Figuren knetete.

Leben mit Technik

Google und wie es die Zukunft sieht

  • Themen in diesem Artikel: