Aus der Redaktion Verfassungspreis

Alexandra Föderl-Schmid, Redakteurin im Außenpolitik-Ressort und künftige Israel-Korrespondentin der SZ, wird für herausragendes rechtsstaatliches Verhalten mit dem Österreichischen Verfassungspreis 2017 ausgezeichnet.

Alexandra Föderl-Schmid, Redakteurin im Außenpolitik-Ressort und künftige Israel-Korrespondentin der SZ, wird mit dem Österreichischen Verfassungspreis 2017 ausgezeichnet. Die ehemalige Chefredakteurin und langjährige Mitherausgeberin der österreichischen Zeitung Der Standard erhält den Preis für ihr herausragendes rechtsstaatliches Verhalten und besondere Verfassungstreue auf publizistischem Gebiet. Gestiftet wird der Preis vom überparteilichen Forum Verfassung.