Aus der Redaktion:Press Freedom Award

Gemeinsam mit internationalen Partnern wird das Ressort Investigative Recherche der SZ für das Pegasus-Projekt ausgezeichnet.

Das Team des SZ-Ressorts Investigative Recherche hat gemeinsam mit den internationalen Partnern des Pegasus-Projekts den Press Freedom Award von "Reporter ohne Grenzen" gewonnen. In der Kategorie "Impact" würdigte die Jury die mehrmonatige Recherche über den Missbrauch der Überwachungssoftware Pegasus. Die Abhörtechnologie des israelischen Herstellers NSO wurde demnach auch gegen Journalistinnen und Journalisten sowie Menschenrechtsaktivisten und -aktivistinnen eingesetzt.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB