bedeckt München 18°

Aus der Redaktion:Anerkennung für Implant Files

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie hat die Berichterstattung der SZ zu den gefährlichen Geschäften mit Implantaten ausgezeichnet. Mitgearbeitet hat ein Team von neun SZ-Autoren.

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) sowie der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie sprachen der SZ-Berichterstattung zu "Implant Files - Das kranke System" eine Anerkennung für außergewöhnlichen investigativen Journalismus aus. An den Recherchen waren die SZ-Autoren Christina Berndt, Katrin Langhans, Mauritius Much, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer, Anna Reuß, Nicolas Richter, Vivien Timmler und Ralf Wiegand beteiligt.

© SZ vom 24.10.2019
Zur SZ-Startseite