bedeckt München 17°

WEG:Wenn das Geld fehlt

Sächsischer Landtag debattiert über Aufbau Ost

Soll ein Wohnhaus modernisiert werden, fehlt es oft an Geld. Einen Kredit zu bekommen, ist für Eigentümergemeinschaften meist ein schwieriges Unterfangen.

(Foto: Arno Burgi/dpa)

Will eine Eigentümergemeinschaft in größere Projekte investieren, wird es oft kompliziert. Entweder die Mitglieder schießen Geld nach oder sie nehmen einen Kredit auf, dafür braucht es Sicherheiten.

Eine neue Fassade, eine moderne Heizung, ein Aufzug. Auch Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG) stehen mitunter vor großen Investitionen, die den Wert des Gebäudes erhalten oder sogar erhöhen sollen. Dafür ist aber nur selten genug Geld im Rücklagen-Topf.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Zweiter Weltkrieg
"Ich sehe sein trauriges Gesicht noch vor mir"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"