Wer die Natur liebt, der hat sich sicher schon in vielen Situationen ein gutes Fernglas gewünscht, um einmalige Momente hautnah erleben zu können. Gerade bei Wanderungen, der Jagd oder der Vogelbeobachtung ist ein Fernglas eine echte Bereicherung, um zum Beispiel Tiere aus nächster Nähe betrachten zu können, ohne sie zu verscheuchen. Wer auf der Suche nach einem guten Fernglas ist, der sieht sich einer riesigen Auswahl an Modellen und Marken gegenüber. Für den Nutzer kommt es dabei in erster Linie auf die Vergrößerung an, denn sie ist entscheidend für das Erlebnis. Dafür ist die Größe des Objektivdurchmessers ausschlaggebend, denn davon ist abhängig, wie viel Licht in das Glas einfallen kann. Je mehr, desto besser und desto heller wird das Bild, auch wenn das Licht mal nicht so gut ist.

BAK4-Prismengläser sorgen für hervorragende Bildqualität

Eine zehnfache Vergrößerung ist für ein Fernglas ein sehr guter Wert und ermöglicht gute Beobachtungen. Für die Qualität ist auch der Objektivdurchmesser wichtig. Wer ein Fernglas kauft, der erkennt diesen Wert an der Bezeichnung des Fernglases. Das VisioPro ist ein Premium-Outdoor-Fernglas mit einem Objektivdurchmesser von 50 Millimetern und bietet eine zehnfache Vergrößerung. Das sind sehr gute Werte, die dafür sorgen, dass das Beobachten wirklich Spaß macht. Das VisioPro-Fernglas ist besonders hochwertig, da es BAK4-Prismengläser hat, die nach dem Kepler-Fernrohr-Prinzip funktionieren. Das bedeutet, dass zwischen Okular und Objektiv ein Umkehrprisma vorhanden ist, das das um 180 Grad gedrehte Bild wieder zurückdreht und zudem eine detailgenaue Abbildung in einer kompakten Bauweise ermöglicht. BA4K-Prismen kommen nur in hochwertigen Ferngläsern zum Einsatz und sorgen für eine besonders scharfe und detailreiche Sicht.

Ein gutes Fernglas sollte bei aller Qualität nicht zu schwer sein, denn es soll ja auf Wanderungen oder beim Sport mitgenommen werden. Da wäre ein hohes Gewicht auf Dauer eher eine Belastung. Das VisioPro punktet auch hier mit einem Gewicht von lediglich 680 Gramm und ist damit leicht transportabel. Für Brillenträger ist es sehr komfortabel, dass sich die Dioptrie individuell einstellen lässt, so dass mit, aber auch ohne Brille ein scharfes Bild entsteht. Dazu muss der Beobachter einfach beim Hindurchschauen an der rechten Okularmuschel drehen, um die Dioptrie passend einzustellen. Das gilt auch für den richtigen Augenabstand, der sich ganz einfach manuell einstellen lässt.

Objektivlinsen des Fernglases gegen Beschlag geschützt

Die Fokussierung auf das Objekt erfolgt mittels des Fokussierringes in der Mitte des Fernglases und lässt sich perfekt anpassen. Die Okularmuschel selbst ist mit hautfreundlichem Gummi bezogen, und der Durchmesser des Okulars beträgt 18 Millimeter. Die Objektivlinsen sind speziell für VisioPro entwickelt worden. Sie sind mehrschichtenvergütet und gegen Beschlag und Dunst beim Gebrauch geschützt. Zudem hat VisioPro Gläser verwendet, die frei von Blei und Arsen sind.

Das Fernglas VisioPro ist so entwickelt worden, dass die Kunden damit ein perfektes Erlebnis genießen können. Dabei hat das Unternehmen Wert darauf gelegt, dass trotz aller Qualität der Preis im mittleren Segment bleibt. Das VisioPro ist wasserabweisend und damit bestens für Aktivitäten bei jedem Wetter geeignet, zumal es durch die verstärkte Gummiarmierung auch sehr robust ist und etwas aushalten kann. Das Wichtigste ist aber die brillante Sicht, die jede Beobachtung zu einer großen Freude macht. Bei der zehnfachen Vergrößerung hat der Nutzer ein weites Sichtfeld von 168 auf 1.000 Meter und 6,3 Grad. Dank des leichten Gewichtes und einer praktischen Tragetasche ist das VisioPro ein zuverlässiger und angenehmer Begleiter.

Zur Herstellung des VisioPro werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet

Hier noch einige Daten für die Fernglas-Experten: Die Austrittspupille beträgt vier Millimeter und der Abstand der Austrittspupille 12,7 Millimeter. Das Fernglas ist 188 Millimeter lang, 195 Millimeter breit und 62 Millimeter dick. Für die Herstellung werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet, die für eine außergewöhnliche Qualität des VisioPro-Premium-Fernglases sorgen.

Zum Lieferumfang des Outdoor-Fernglases VisioPro gehören neben dem Fernglas ein Okularschutzdeckel, ein Objektivschutzdeckel, eine Bereitschaftstasche, ein Optik-Reinigungstuch und natürlich eine Bedienungsanleitung. Da die Hersteller absolut von ihrem Produkt überzeugt sind, geben sie den Kunden die Möglichkeit, das Fernglas ausgiebig zu testen. Wer absolut nicht zufrieden ist, der kann das Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt problemlos zurücksenden und erhält garantiert sein Geld zurück.
Impressum
Online Media OM GmbH
Bonner Str. 12
51379 Leverkusen
Deutschland
@: infoonline-media-om.de