Youtube wird zehn Masse und Macht

Youtube-Star Roman Lochmann bei den Videodays in Köln im Sommmer 2014. Alles ist möglich, auch die absurdesten Karrieren.

(Foto: dpa)
  • Als Youtube im Februar 2005 startete, war kaum abzusehen, welche Auswirkungen die bloße Existenz von Videos im Netz haben würde.
  • Das Portal war schneller als die Konkurrenz und hat das Prinzip einfacher Bedienung perfektioniert. Zwei Zentrale Faktioren für den Erfolg.
  • Binnen zehn Jahren ist Youtube zu größten Videoarchiv geworden, das es jemals gab. Unvorhersehbar, welcher Nutzen in der Zukunft aus der Datenmenge noch zu ziehen sein wird.
Von Johannes Boie

Videos hochladen. Videos angucken. Zwei Funktionen, und die Welt ändert sich für immer. Das ist, zusammengefasst, die Geschichte von Youtube.

Alles begann mit Jawed Karim vor einem Elefantengehege. Karim war damals 26 Jahre alt, und alles, was er zu den Elefanten zu sagen hatte, war, dass sie "wirklich lange Rüssel" hatten. Es fiel ihm dann aber doch noch etwas anderes ein. Zum Beispiel die Idee, die 19 Sekunden lange Aufnahme am Samstag, dem 23. April 2005, um 20.27 Uhr auf Youtube hochzuladen.

"Me at the zoo" war das erste Video, das je auf der Webseite veröffentlicht wurde. Karim hatte Youtube damals gerade gegründet, zusammen mit seinen Kumpels Chad Hurley und Steve Chen. Die Idee wurde angeblich nach einer Dinnerparty geboren - die Freunde hatten sich geärgert, dass es so schwierig war, Videos zu teilen.

Geld kostet das Hochladen nicht, nur dann und wann die eigene Würde

Chen und Karim sind Einwanderer, die erst als Kinder mit ihren Familien in die USA zogen. Karim lebte vorher in Deutschland. Sein Vater stammt aus Bangladesch. Es waren nicht zuletzt die Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen im Sommer 1992, die seine Eltern darin bestärkten, Deutschland zu verlassen. Die drei Gründer lernten sich bei Paypal kennen, einem der erfolgreichsten Start-ups des neuen Jahrtausends. Paypal verlegt seit seiner Gründung 1998 den Zahlungsverkehr zwischen Banken und Privatpersonen ins Internet. Die Firma ist eine Art kalifornische Kaderschmiede. Wer "Paypal" im Lebenslauf stehen hat, kann oft bald schon die Position "Gründer" hinzufügen.

Youtube10 Zehn Jahre Youtube - erklärt in zehn Videos
Jubiläum

Zehn Jahre Youtube - erklärt in zehn Videos

Gangnam Style, weggetretene Kleinkinder und Flugzeugabstürze: Youtube ist innerhalb eines Jahrzehnts zu einem Fernsehsender geworden, den alle sehen. Zeit für die stilprägendsten Videos.  Von Dirk von Gehlen und Hakan Tanriverdi

2004, ein Jahr vor dem Start von Youtube, war die Seite Flickr online gegangen, die eine Variante von Youtube ist, nur für Bilder anstelle von Videos. Der Plan der drei Gründer, Youtube zu erschaffen, war also mehr logische Konsequenz als eine wirklich erstaunliche Idee. Der Erfolg der Seite gründete sich damals vor allem auf zwei Faktoren. Erstens war Youtube schneller als die Konkurrenz. Natürlich gab es 2005 schon an anderen Orten im Netz Videos. Aber eine Stelle, an der alle Videos der Welt gratis gesammelt würden, das war für die Nutzer eine neue Idee.

Zweitens hat Youtube, wie die meisten erfolgreichen Start-ups, das Prinzip einfacher Bedienung perfektioniert. Ein Video ins Internet zu laden, war bis zur Gründung von Youtube oft eine komplizierte Angelegenheit, voll von FTP-Verbindungen und Abstürzen und anderen Dingen, mit denen sich ein normaler Mensch nicht befassen möchte. Auf Youtube war das Hochladen eines Videos von Anfang an nicht komplizierter als die Bedienung der Google-Suchmaske. Deswegen stieg die Zahl der veröffentlichten Videos schon wenige Tage nach dem Elefantenrüssel-Clip steil an.

10 Jahre YouTube: Schicken Sie uns Ihr Lieblingsvideo!

YouTube feiert kommenden Sonntag sein 10 jähriges Jubiläum. Das Video-Portal bietet seinen Nutzer die Möglichkeit, Video-Clips kostenlos hochzuladen. Musikvideo, Katzencontent oder Tutorial: Welches Video gefällt Ihnen am besten? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum