Add-Ons für den Browser – BetterPrivacy

Cookies, also Mini-Dateien, die Webseiten im Browser von Besuchern hinterlegen, um sie wiederzuerkennen, sind bekannt. Flash-Cookies hingegen kaum, obwohl sie hartnäckig sind: Die unter dem Fachbegriff Local Shared Objects bekannten Flash-Cookies werden von Webseiten mit Flash-Applikationen gesetzt und können anders als herkömmliche Web-Cookies nicht aus dem Browser heraus gelöscht werden. Dagegen hilft das Addon BetterPrivacy: Über ein Menü können Nutzer direkt auf die entsprechende Computerdatei zugreifen und die kleinen Textdateien löschen. 

Browser: Firefox

Bild: Screenshot 14. März 2012, 12:082012-03-14 12:08:37 © Süddeutsche.de/joku/mri