bedeckt München 17°
vgwortpixel

Rezept:So geht der offizielle bayerische Obazde

Eine Portion Obzda in einem Biergarten

Besonders beliebt im Biergarten: Obazda

(Foto: Marco Einfeldt)

Für das Originalrezept brauchen Sie 13 Zutaten.

Zutaten (für vier Personen)

  • 500 g reifer Camembert
  • 50 g weiche Butter
  • 200 g Frischkäse (Rahmstufe)
  • 100 g fein gehackte Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Kümmel
  • 6 EL helles Bier
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 50 g feingeschnittene Zwiebelringe
  • 8 Scheiben Roggenmischbrot
  • 4 Radieschen

Zubereitung

Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken, Butter, Frischkäse und Zwiebeln untermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel nach Geschmack würzen. Bier nach und nach unterrühren.

Obazdn auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Zwiebelringen, Schnittlauchröllchen und Kümmel garnieren. Dazu passt Roggenmischbrot oder ein kräftiges Bauernbrot.

© SZ vom 2. August 2017

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite