Luftverkehr - München-Flughafen:Pilotenstreik: 26 Flüge in München fallen aus

Luftverkehr - München-Flughafen: Abgestellte Maschinen der Fluggesellschaft Eurowings stehen auf dem Flughafen. Foto: Bodo Marks/Bodo Marks/dpa
Abgestellte Maschinen der Fluggesellschaft Eurowings stehen auf dem Flughafen. Foto: Bodo Marks/Bodo Marks/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa/lby) - Der Pilotenstreik bei Eurowings trifft auch am dritten Tag Passagiere am Flughafen München. Stand Mittwochmorgen sollten laut Flughafen nur drei Starts und drei Landungen stattfinden. Je 13 wurden annulliert - insgesamt also 26 Flüge. Nicht betroffen sind dagegen weiterhin Flüge der Tochter Eurowings Discover und am Flughafen Nürnberg.

Mittwoch soll der letzte Tag des Streiks sein. In der Tarifauseinandersetzung geht es unter anderem um eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit und zusätzliche freie Tage.

© dpa-infocom, dpa:221019-99-178478/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema