Brauchtum:Nürnberger Christkindlesmarkt ist eröffnet

Brauchtum
Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Foto: Daniel Karmann/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Nürnberg (dpa) - Nach zwei Jahren Corona-Pause hat der weltberühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg begonnen. Tausende große und kleine Besucherinnen und Besucher kamen am frühen Freitagabend zur feierlichen Eröffnung, um den Worten des Nürnberger Christkinds zu lauschen. Darstellerin Teresa Windschall sprach von der Empore der Frauenkirche in einem engelsgleichen Kostüm mit goldenen Flügeln das traditionelle Weihnachtsgedicht.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Er eröffnet traditionell am Freitag vor dem ersten Advent und geht bis Heiligabend. 2019 zog er rund zwei Millionen Gäste aus aller Welt an. In diesem Jahr könnten der Stadt zufolge ähnlich viele Besucher kommen.

© dpa-infocom, dpa:221125-99-665264/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema